Fronius Accu Pocket 150

Aus GRAND GARAGE
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Bereich Schweisstechnik
Hersteller Fronius
Produktbezeichnung Accu Pocket 150
Herstellerseite https://www.fronius.com/de-at/austria/schweisstechnik/produkte/manuelles-schweißen/e-hand/accupocket/accupocket/accupocket-set
Anschaffung Februar 2019

Allgemeine Informationen

Mit der AccuPocket ist ein Stromanschluss nicht mehr notwendig: Schweißaufgaben bis zu acht 3,25 mm bzw. 18 2,5 mm Elektroden können autark durchgeführt werden. Für Schweißanwendungen in größerem Umfang reicht ein kleiner, kompakter 2 kVA-Generator. Und das ohne Einschränkungen auf Schweißleistung oder Qualität des Lichtbogens. Modernstes und funktionales Design mit kleinsten Abmessungen, geringem Gewicht und robuster Bauweise machen die AccuPocket zum perfekten Begleiter.

technische Details

Schweißstrom / Einschaltdauer [10min/40°C] 140A / 18% ED (Hybrid)

Schweißstrom / Einschaltdauer [10min/40°C] 100A / 25% ED (Hybrid)

Schweißstrom / Einschaltdauer [10min/40°C] 40A / 100% ED (Hybrid) Arbeitsspannungsbereich 0 - 91V

Leerlaufspannung 91,0 V

Netzspannung 52,8V DC Ladespannung

Abmessung / Breite 160,0 mm

Abmessung / Länge 435,0 mm

Gewicht 10,9 kg

Schutzart IP23

FAQ

HotStart; Um die Elektrode leichter zünden zu können, wird bei der Zündung am Schweißgerät für Bruchteile einer Sekunde der Strom erhöht. Die HotStart-Funktion wurde speziell für das Schweißen mit rutilen und CEL-Elektroden entwickelt.


SoftStart; Die SoftStart-Funktion sorgt beim Schweißstart für einen stabilen Lichtbogen und wurde speziell für Elektroden entwickelt, die mit niedrigem Schweißstrom verschweißt werden (basische Elektroden).


Anti-Stick; Bei Auftreten eines Kurzschlusses, gleichbedeutend mit dem Festkleben der Elektrode beim E-Handschweißen, wird die Stromquelle sofort abgeschaltet. Dadurch wird vermieden, dass die Elektrode ausglüht