DMG DMU50: Unterschied zwischen den Versionen

Aus GRAND GARAGE
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(B-Achs Schwenkbereich angepasst +/-)
 
Zeile 18: Zeile 18:
 
::- Z-Achse= 400 mm
 
::- Z-Achse= 400 mm
 
::- C-Achse= 360°
 
::- C-Achse= 360°
::- B-Achse= +110/-5 °
+
::- B-Achse= -110/+5 °
  
 
<br />
 
<br />

Aktuelle Version vom 22. November 2019, 12:00 Uhr


Bereich Maschinenbau und CNC
Hersteller DMG
Produktbezeichnung DMU50
Herstellerseite https://us.dmgmori.com/products/machines/milling/5-axis-milling/dmu/dmu-50-2nd-generation
Anschaffung 11.10.2019

Allgemeine Informationen

Unsere kleine große hat schon die ersten Gehversuche hinter sich. Bei schwerwiegenden selbst verursachten Kollisionen der Maschine hat das Mitglied einen Selbstbehalt zu tragen.

technische Details


Verfahrwege
- X-Achse= 500 mm
- Y-Achse= 450 mm
- Z-Achse= 400 mm
- C-Achse= 360°
- B-Achse= -110/+5 °


Vorschub
- X-Achse = 30 m/min
- Y-Achse = 30 m/min
- Z-Achse = 30 m/min
- B-Achse = 7200°/min
- C-Achse = 7200°/min


Frässpindel
- Drehzahl: max. 18.000 U/min
- Drehmoment: 84 Nm (100%ED)
- Werkzeugaufnahme: HSK63


Kühl-Schmier-System
- Bohremulsion, IKZ (40 Bar) / Extern
- Luftkühlung, Intern / Extern


Werkzeugwechsler
- 30 Magazinplätze
- Werkzeuglänge bis 250 mm
- Werkzeugdurchmesser bis 125 mm


FAQ